Schifffahrt auf dem Greifensee

DIE SCHIFFANLEGESTELLE MÖNCHALTORF KANN WEGEN ZU GERINGER WASSERTIEFE BIS AUF WEITERES NICHT MEHR BEDIENT WERDEN. (Stand 18. Juli 2019)

Zwischen Maur und Niederuster verkehrt ganzjährig ein ZVV Kursschiff das auch Velos transportiert. An beiden Stationen ist eine Weiterreise mit Bus gewährleistet.

Von Frühling bis Herbst bietet die Schifffahrtsgesellschaft Greifensee (SGG) Rund- und kulinarische Sonderfahrten an. Auch Nostalgie-Fahrten mit dem Dampfschiff Greif, dem ältesten Dampfschiff der Schweiz (1895) stehen auf dem Programm. Übrigens kann ein Besuch der Naturstation Silberweide sonntags mit einer Rundfahrt kombiniert werden.